Alarichstr.

Alarichstr.

Alarichstr in Berlin.

Alarichstr.

Viele Menschen kommen nach Berlin und das aus den unterschiedlichsten Gründen. Doch ein gutes Hotel zu finden, ist dann nicht immer einfach. Denn nicht alle kommen mit einem großen Budget nach Berlin, was dann in der Regel die Auswahl an Hotels doch sehr einschränkt. Zudem sind günstige Hostels eher außerhalb zu finden, wodurch häufig zusätzlich noch eine weite Anfahrt hinzukommt. Genau das ist hier einmal anders, denn dieses Hotel und Hostel liegt fast schon mitten im Geschehen.

Das Ootel einfach erreichen
Das geht dann auch über die Alarichstr., denn diese liegt direkt auf dem Weg. Hierbei handelt es sich um eine Durchgangsstraße, die garantiert viele Wege anbietet. Dabei kann über die Alarichstr. der Flughafen genauso erreicht werden, wie dann der Bahnhof. Mit dem Auto anreisen ist in diesem Hotel völlig problemlos, denn es gibt für die Gäste einen Parkplatz. Genauso kann das Auto hier einfach stehen bleiben, um dann Berlin mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden. Denn das ist mittlerweile sehr vielen Gästen sehr wichtig, vor allem aber, ist es viel interessanter. Daher lohnt sich auch schon die Anreise über die Alarichstr. um sich schon einmal mit der direkten Umgebung vertraut zu machen. Natürlich kann sich jeder schon vorher über das Ootel informieren, was dann über www.Ootel.com am einfachsten geht. Denn hier wird nicht nur das Hotel genau beschrieben, sondern wie die Anreise am besten geht. Genauso werden direkt schon die öffentlichen Verkehrsmittel genannt, die dann direkt nach Berlin führen. Doch nicht nur für Geschäftsleute ist dieses Hotel interessant, denn hier sind auch junge Menschen sehr willkommen. Ein Hotel das mehr bietet, nicht nur für Menschen die mehr bezahlen können. Ob nun ein komfortables Einzelzimmer oder ein günstiges Mehrbettzimmer, auf Service wird hier garantiert immer geachtet.

Anreise immer dann wenn es passt
Das ist hier überhaupt kein Problem, denn der Empfang ist 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche besetzt. Gerade das macht das Hotel für junge Menschen so interessant, vor allem, wenn gerade einmal eine Veranstaltung in Berlin stattfindet. Da wird natürlich nicht mehr auf die Uhrzeit geachtet, sondern es wird gefeiert bis es keinen Spaß mehr macht. Danach fahren die öffentlichen Verkehrsmittel ja direkt vor das Hotel. Mit dem Ootel können aber nicht nur junge Menschen Berlin erkunden, sondern natürlich auch Familien. Natürlich gibt es für die Gäste WLAN, was heute schon zum Standard gehört. Wer sich näher informieren möchte, sollte dafür einfach die Webseite besuchen. Hier kann sich jeder dann direkt informieren, wobei ein Zimmer buchen schon direkt geht. Die Preise sind dabei wirklich sehr gut, wobei das Frühstück bei den Mehrbettzimmern mit 7 Euro extra kostet. Allerdings sind die bisherigen Gäste gerade mit dem Frühstück sehr zufrieden. Allerdings in diesem Haus gibt es keinen Fahrstuhl, sondern es müssen die Treppen genommen werden. Das sollten gerade ältere Gäste berücksichtigen und sich doch lieber ein Zimmer weiter unten buchen. Doch alleine die schon sehr gute Lage, machen das Ootel wirklich sehr interessant und das nicht nur bei jungen Menschen. Natürlich muss niemand abends noch Berlin besuchen, sondern kann den Abend auch gemütlich in der Bar ausklingen lassen.

Altes Gebäude sinnvoll genutzt
Natürlich gibt es in solchen Gebäuden immer mal noch etwas zu renovieren, was her auch ständig getan wird. Doch das Personal wird als überdurchschnittlich nett bezeichnet, was viele Gäste bestätigen. Gerade die sehr gute Lage und vor allem die einfache Anfahrt, machen dieses Hotel wirklich interessant. Doch das Ootel ist nicht nur ein Hotel, sondern auch ein Hostel. Frauen können hier unbeschwert übernachten, denn auch dafür wurde gesorgt. Es gibt extra Frauenzimmer, damit diese ohne Belästigungen Berlin einfach nur genießen können. Dabei kann dann jeder immer wählen, was er für die Übernachtung zahlen möchte. Als weiterer Pluspunkt wurde von den Gästen der Parkplatz vor dem Hotel bewertet, denn so kann der Wagen dort einfach stehen bleiben. Wer dann mal nicht direkt nach Berlin möchte, der kann auch zu Fuß die Umgebung erkunden. Da würde sich die Alarichstr. schon anbieten, denn auch hier gibt es einiges zu sehen. Alles in nächster Nähe des Ootel, was dann die besonders gute Lage erklärt. Lassen sie sich einfach nur überzeugen und das am besten durch die Webseite.

Fazit:
Mit der Seite www.Ootel.com kann sich jeder einmal eine Reise nach Berlin gönnen. Denn in Berlin gibt es vieles zu entdecken, gerade auch für junge Menschen. Daher ist das Ootel nicht nur einfach ein Hotel, sondern auch ein Hostel. Das gibt es so nur sehr selten in Berlin.