All Suite Hotel am Campus Schöneberg

All Suite Hotel am Campus Schöneberg

All Suite Hotel am Campus Schöneberg

All Suite Hotel am Campus Schöneberg

All Suite Hotel am Campus Schöneberg

Viele Besucher kommen nach Berlin, um die Universitäten kennenzulernen, oder an besonderen Veranstaltungen, die dort stattfinden, teilzunehmen. Das All Suite Hotel in der Nähe des Campus Schöneberg bietet Komfort und Bequemlichkeit nur wenige Schritte vom Universitätsgelände entfernt. So kann man sich lange Anfahrt versparen und ist direkt vor Ort.

Campus Schöneberg – Ein modernes Studienzentrum

Auf dem Schöneberger Campus ist die Hochschule für Wirtschaft und Recht untergebracht. Auf dem Campus arbeiten heute mehr als 5.000 Menschen, die in Forschung und Lehre tätig sind. Start-ups sind in Feldern wie Mobilität, Nachhaltigkeit und Energie tätig. Schöneberg selbst ist ein lebendiger Stadtbezirk mit einem ansprechenden Kulturangebot und etlichen historischen Sehenswürdigkeiten und Einkaufsgelegenheiten, sowie mit hochwertigen Wohnbezirken mit einem ruhigen Ambiente.

Schöneberg- Tempelhof – Ein Bezirk mit viel Abwechslung

Der Bezirk Schöneberg Tempelhof liegt im Süden der Stadt und kann mit etlichen Sehenswürdigkeiten aufwarten, die für den Besucher der Stadt von Interesse sind. Dazu gehört beispielsweise das Tempelhofer Feld, auch Tempelhofer Freiheit gebannt. Dort befand sich einst der Flughafen Tempelhof, einer der ersten Verkehrsflughäfen Deutschlands, der sich besonders als Teil der Luftbrücke nach dem Krieg einen Namen machte. Seitdem der Flugbetrieb im Jahr 2008 stillgelegt wurde, ist das große Gelände für die Öffentlichkeit offen und Besucher und Berliner treffen sich dort zum Joggen, Radfahren oder Picknicken.
Spannende Unterhaltung bietet für den Besucher auch ein Tag auf der Trabrennbahn Mariendorf. Auf der Traberrennbahn, die zu den erfolgreichsten Deutschlands gehört, finden jährlich mehr als 600 Rennen statt, so dass man während eines Berlin Besuchs leicht die Chance haben kann, an einem Renntag teilzunehmen. Die originale, im Jugendstil erbaut Tribüne ist auch noch bis heute erhalten geblieben und die Stallungen befinden sich ebenfalls in historischen Fachwerkbauten. Zu den wichtigsten Events gehört die Traberwoche, die in Berlin eine lange Tradition hat. Nicht weit entfernt von der Rennbahn findet man die Gedenkstätte an das Notaufnahmelager Marienfelde, von 1953 bis zur Wende etwa 1,5 Millionen Menschen, denen eine Flucht aus der DDR gelang, eine Zwischenstation einlegen konnten.

Gay Szene am Nollendorfplatz und Winterfeldtplatz

In Schöneberg-Tempelhof Bezirk gibt es eine lebendige Gay Szene, die auf eine lange Tradition zurückblickt. Bereits in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts gab es dort ein bekanntes Travestie-Lokal, das Eldorado. Der Schriftsteller Christopher Isherwood lebte in der Nollendorfer Straße, wo er seine berühmten Berliner Geschichten schrieb, die später als Grundlage für das Musical Cabaret dienten.
Auch heute hat man sich rund um Nollendorfplatz und Winterfeldtplatz die Regenbogenfarben auf die Flagge geschrieben. Im etlichen Bars, Restaurants, Fitness Studios und ähnlichen Einrichtungen gibt es ein Angebot, dass sich vorrangig an eine homosexuelle Kundschaft richtet. Im Rahmen der Berlin Pride Week, die jedes Jahr im Juli stattfindet, gibt es dort auch ein großen Straßenfest, an dem Besucher von nah und fern teilnehmen.

Die besten Berlin Hotels findet man bei Ootel.com

Berlin ist das ganze Jahr über ein Besuchermagnet für ein internationales Publikum, so dass man sich ein Hotelzimmer bereits rechtzeitig vor der Anreise sichern sollte. Bei Ootel.com kann man eine große Auswahl von unterschiedlichen Zimmern finden. Vom eleganten All Suite Hotel bis zu einer einfachen Pension mit Frühstück oder dem praktischen Familienhotel kann man entsprechend des eigenen Geschmacks und Budgets wählen. Darüber hinaus werden besonders günstige Preise geboten, die in Berlin kaum übertroffen werden können.