Apartment Berlin neben dem Falkensee

Apartment Berlin neben dem Falkensee

Apartment Berlin neben dem Falkensee

Apartment Berlin neben dem Falkensee

Apartment Berlin neben dem Falkensee

Die Stadt Falkensee, gelegen im Osten des Landkreises Havelland und direkt an Berlin grenzend, gilt als „Tor zum Havelland“. Direkt vor den Toren Berlins gelegen, erlebte die Stadt in den letzten Jahrzehnten einen wahren Bauboom und einen starken Bevölkerungszuwachs. Inzwischen leben hier rund 44.000 Menschen. Schon vor gut 100 Jahren zog es viele Berliner und Menschen aus dem näheren Umkreis in den Ort. Damals entstanden sogenannte „Kolonien“ wie Falkenhain und Neu-
Finkenkrug oder Seegefeld Süd.

Bebauung und Verkehr

Krieg und Mauerbau haben den Bauboom und Zuzug von Menschen in den Ort gestoppt und praktisch alles für einige Jahrzehnte in den Winterschlaf versetzt. Nach dem Mauerfall entstanden im Rahmen des Zuzugs von immer mehr Menschen große Wohnanlagen mit Reihen-, Mietshäusern und Stadtvillen. Wenn Sie als Tourist, der zwar Berlin besuchen möchte, aber nicht in der Großstadt übernachten möchte, weil er vielleicht eh nur auf der Durchreise ist, ein Apartment Berlin suchen, können Sie alternativ auf www.Ootel.com auch in diesem Ort einmal schauen, ob Sie eine passende Unterkunft finden. Der Weg nach Berlin ist nicht weit und Falkensee ist ruhig und abgeschieden – im Vergleich zu der lauten und hektischen Großstadt Berlin. Die Stadt hat dabei eine eigene Stadtbuslinie und ist über die Bundesstraße 5, die in Berlin Heerstraße heißt, mit der Bundeshauptstadt verbunden. Ebenfalls schnell erreicht ist die Autobahn A10, die an den westlichen Nachbargemeinden Brieselang und Wustermark vorbeiführt und wo sich eine Anschlussstelle befindet. Über Landstraßen, genauer gesagt die L20 und die L201 sind Potsdam und Nauen sehr gut erreichbar von der Stadt aus. Und die L202 führt nach Brieselang und Wustermark. Mit Berlin ist die Stadt auch über den regionalen Bahnverkehr verbunden. Zudem liegt die Stadt an der Hamburger Bahnstrecke, die nach Berlin führt.

Naturraum und Freizeit

Wenn Sie auf www.Ootel.com nach einem Apartment Berlin suchen am Rand von Berlin, dann finden Sie in Falkensee eventuell eines in der Gartenstadt Falkenhöh oder der Parkstadt, gelegen im Wohngebiet Finkenkrug. Auf jeden Fall haben Sie die Natur direkt vor der Tür. Die Stadt liegt nämlich nicht nur am nordwestlichen Rand von Berlin, sondern auch im westlichen Bereich des Warschau-Berliner Urstromtals. Und dieses gehört wiederum zum Naturraum der Zehdenick-Spandauer Havelniederung. Ganz in der Nähe befindet sich auch der Falkenhagener See. Hier handelt es sich um ein beliebtes Ausflugsziel auch für Berliner. Im Nordwesten der Stadt liegt zudem die Erhebung Scheinwerferberg, wie die Erhebung seit 1945 im Volksmund genannt wird. Die Erhebung ist 16 Meter hoch. Es handelt sich hier um eine geomorphologische Binnendüne, welche von ihrer Entstehung her auf das Ende der Weichsel-Kaltzeit eingeordnet wird. Ein weiteres Ausflugsziel in der Nähe der Stadt ist der Neue See oder der Lindenweiher. Und im Bredower Forst kann man auch sehr gut wandern. Kulturell hat die Stadt auch einiges zu bieten. Seit 1994 findet der Falkenseer Umwelttag statt. Greifgeräte und Mülltüten spielen hier eine sehr große Rolle. Es geht hier darum in der Stadt den Unrat einzusammeln. Anziehungspunkt für viele Menschen sind auch die Musiktage und das Festival der Travestie sowie Musikshows der ortsansässigen Musikschule.