Botanischer Garten mit Botanischem Museum

Botanischer Garten mit Botanischem Museum

Botanischer Garten mit Botanischem Museum

 

Botanischer Garten mit Botanischem Museum – die optimale Kombination

Einige Menschen verspüren sofort eine gewisse Abneigung, wenn sie das Wort Botanisch oder Botanik hören. Blumen und Pflanzen? Insbesondere für Männer scheint dies nicht unbedingt etwas zu sein, was sie direkt anspricht, wie beispielsweise Sport. Aber man sollte hier den Botanischen Garten in Berlin nicht unterschätzen. Hier geht es nicht nur um die Pflanzen selbst, sondern auch um die Aufmachung und ihre Wirksamkeit. Wie ist das jetzt im Einzelnen gemeint? Der Botanische Garten bietet einen Anblick der Extraklasse und kann mit einer Kombination aus verschiedenen Pflanzen glänzen, die zu einem künstlerischen Meisterwerk zusammengesetzt wurden. Auch wenn man sich vielleicht nicht so für Blumen und Pflanzen interessiert, so wird einen dieser Anblick definitiv positiv überraschen und darüber hinaus auch garantiert Lust auf mehr machen. Sicherlich wird man dadurch jetzt nicht gleich zu einem absoluten Blumenfan, aber es wird die Ansicht gegenüber den Pflanzen doch wesentlich verändern. Welch Glück, dass in diesem Zusammenhang das Botanische Museum direkt nebenan ist. Auch beim Wort Museum wird sicherlich dem ein oder anderen jetzt etwas flau im Magen. Aber keine Sorge, so wie dieses Museum aufgebaut ist, hat man ein Museum bisher noch nicht gesehen.

Das Botanische Museum – ein Meisterstück der botanischen Kunst

In einem Museum findet man natürlich die einzelnen Epochen der Geschichte wieder. Das kennt man wohl von jedem typischen Museum. Auch im Botanischen Museum wird auf die Geschichte wert gelegt. Jedoch nicht nur. Das ist das Besondere an diesem Museum. Hier werden auch zahlreiche Pflanzen aus den unterschiedlichsten Teilen der Welt vorgestellt und ihre Bedeutung erklärt. Eine Pflanzen sind nicht nur Pflanzen, sondern teilweise Relikte oder auch heilige Pflanzen für bestimmte Regionen der Erde. Man muss sich dies einmal genau vor Augen führen. Pflanzen, die für uns vielleicht keine oder nur geringfügig eine Bedeutung haben, werden in anderen Ländern als das wichtigste Element ihrer Kultur angesehen. Wenn man darüber nachdenkt, wird auch das Botanische Museum verständlicher. Es spiegelt somit nicht nur einen Teil der Geschichte wieder, sondern berichtet auch gezielt über entsprechende Ereignisse, die mit Pflanzen zutun haben.

Zahlreiche Möglichkeiten rund um den Botanischen Garten

Botanik ist nicht alles in der Straße Unter den Eichen. Die Straße bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, sodass jeder Mensch hier ganz sicher auf seine Kosten kommt, egal, für was dieser sich interessiert. Shopping beispielsweise ist auf der Straße Unter den Eichen so eine Variante, die man hier in vollen Zügen ausleben kann. Doch auch für ein romantisches Essen gibt es hier zahlreiche Lokalitäten, die besondere Spezialitäten auffahren können. Selbstverständlich kann man diese Optionen auch alle miteinander verbinden. Man könnte beispielsweise von der Grunewaldstraße durch den Botanischen Garten wandern und würde direkt auf der Straße Unter den Eichen wieder herauskommen. Anschließend kann man doch dann eine kleine Shopping Tour starten und zu guter Letzt ein schönes Abendessen genießen, um so den Tag ausklingen zu lassen. Wie man am Ende natürlich einen solchen Tag gestaltet, dass muss jeder Besucher oder Urlauber für sich selbst entscheiden. Diese Möglichkeit sollte lediglich als Anreiz dienen, wie man es beispielsweise machen könnte. Doch neben einer guten Planung ist auch die Unterkunft ein wichtiger Faktor. Daher soll auch dieser Punkt noch gezielt betrachtet werden.

Die passende Unterkunft für den Besuch im Botanischen Garten

Berlin ist eine sehr große Stadt, mit einem sehr hohen Verkehrsaufkommen. Dementsprechend sollte die Unterkunft sehr gut gewählt sein, damit man keine lange Anreise zum Botanischen Garten hat. Dies könnte nämlich mit einem enormen Zeitaufwand verbunden sein, was den Tag in ein negatives Licht ziehen könnte. Auf www.Ootel.com hat der User die Möglichkeit, gezielt nach seiner Wunschunterkunft zu suchen. Doch nicht nur einfach so, wie man dies vielleicht von anderen Seiten kennt. Bei www.Ootel.com kann der User direkt nach dem Botanischen Garten suchen und dann die einzelnen Möglichkeiten prüfen, die hier zur Verfügung gestellt werden. So hat man alle Unterkünfte auf einen Blick und kann sich dann für ein passendes Objekt entscheiden. Darüber hinaus kann man sich aber auch direkt über die Region informieren. Als Besucher kennt man sich in den meisten Fällen ja noch nicht so gut in diesem Ortsteil aus, daher benötigt man auch hier ein bisschen Orientierungshilfe. Auch dies ist selbstverständlich bei www.Ootel.com möglich. Hier kann man anhand einer Karte genau prüfen, welche weiteren Highlights in der Umgebung zu finden sind, die man dann in seine Tagesplanung mit einbeziehen kann. Mit dieser Herangehensweise kann man nicht nur einen optimalen Plan gestalten, sondern auch den Tag anschließend in vollen Zügen genießen, so wie man sich das als Besucher auch wünscht.