Zimmer in Berlin ab 299 Euro

Tel.: +49 30 48 48 21 21

Friedrichstadtpalast und Quatsch Comedy Club

Mal Abschalten. Mal was anderes sehen. Mal raus kommen.
Wie oft kommen uns diese Sehnsüchte in den Sinn? Investieren und schenken Sie sich Zeit neue Energie zu tanken. Ootel belohnt Sie dafür mit einem angenehmen und preiswertem Umfeld, in dem Sie all Ihre Sorgen fallen und den Alltag mal hinter sich lassen können.

Über Ootel

Ootel empfängt Sie in Marzahn. Ein Stadtteil mit Humor und Geschichte und dazu noch so zentrumsnah!

Das Haus wurde im Mai 2019 eröffnet und bietet Ihnen einen preiswerten und gepflegten Aufenthalt mit Wohlfühlatmosphäre. Ob Freizeit- oder Geschäftsreise. Ob Sie alleine, mit Rucksack auf den Schultern oder als Familienbündel anreisen. In dieser Unterkunft werden Sie herzlich aufgenommen und umsorgt. Einzel-, Doppel-, Mehrbett-, oder Familienzimmer, das freundliches Personal und das leckere Frühstück lassen Sie gut in den Tag starten.
Benötigen Sie Auskünfte zu Ausflügen, Sehenswürdigkeiten oder einen „geheimen Berliner Tipp“? Von der freundlichen Begrüßung bei der Anreise bis hin zu Ihrer Abreise, wird Ihnen immer sehr aufmerksam weitergeholfen. Kurzweilige sowie auch monatelange Aufenthalte sind möglich. Zusätzlich können Sie sich auf einen wunderschönen Ausblick freuen.
Direkt vor der Tür finden Sie eine Haltestelle (Beilsteiner Straße) und ein paar Meter weiter den S-Bahnhof Springpfuhl. Diese Linien führen Sie auf direktem Weg zum Alexanderplatz. Profitieren Sie somit vom gut gelegenen Standort und verweilen Sie als „kleiner Berliner“ und nicht unbedingt als Tourist, der sich ein teures Zimmer im Zentrum leisten muss.

Da dieses Hotel als Herberge, Familienhaus und Hostel gilt, werden Sie schnell einen gewissen familiären und bunten Charme feststellen, in dem man sich heimisch fühlen kann.
Der Vielfalt der Hauptstadtmetropole wird somit treu geblieben.

Vorzüge

Im Ootel spielen Werte wie Respekt und Sicherheit eine große Rolle.
Egal was das Herz begehrt, es steht immer jemand mit Rat & Tat bereit. Und das Rund um die Uhr. Neben Bar und Lobby können Sie sich auf Großbildfernsehen, Klavier und kostenlose Park- und Grillplätze freuen. Trotz der riesigen Grünfläche haben Sie einen Blick bis ins Zentrum und erreichen dieses ausgezeichnet durch die guten Verkehrsanbindungen.
Hier ein kleiner Überblick und Vorgeschmack zu Ihrem Aufenthalt.

? Komfortable Zimmer
? Sehr gute Verkehrsanbindungen und Einkaufsmöglichkeiten
? Mehrsprachiges Personal – international Servicebereit
? Kostenloses WLAN
? Kostenlose Parkplätze
? Kostenloser Gepäckraum
? Kostenlose City-Map
? Fahrradverleih
? Biergarten
? 2.000 m² Grünfläche
? 24h-Rezeption, -Lobby, -Bar & -Markt
? Blick bis ins Zentrum und zum Fernsehturm Alexanderplatz

Willkommen in Berlin

Museen auf der einen Seite, idyllische Gewässer auf der anderen.
Zwischendrin immer wieder eine historische Sehenswürdigkeit und mittendrin Sie, die nach Lust und Laune entscheiden können ob Sie sich in ein kleines, heimisches Cafe setzen, einen Flohmarkt besuchen oder mit der Familie schwimmen gehen. Nicht umsonst bezeichnen wir einen Besuch in Berlin als „buntes Treiben“.

Erlebnisse die Sie vom Ootel aus sehr gut erreichen sind z. B.:

Der Friedrichstadtpalast & Quatsch Comedy Club
Atemberaubende Shows, eine einzigartige Unterhaltung und modernste Bühnentechnik laden auch zur extra Portion „Quatsch“ ein. Hier wird Ihnen Ihr verdientes Lachen geschenkt. Theater- und Musikfreunde finden hier Ihren Platz. Genießen Sie auch nach den Shows noch lange das rübergebrachte Gefühl frischer Lebendigkeit. Der Palast hat auch für Menschen mit Seebehinderung eine Lösung gefunden und bietet nun Audiodeskriptionen an.

Gärten der Welt

Als Teil des Erholungsparks Berlin-Marzahn begeistern Themengärten mit Kultur aus der ganzen Welt. Beruhigende Architektur in einer natürlichen Atmosphäre. Eine kleine Weltreise mit Spiel, Spaß & Entspannung. Abenteurer oder Kulturgenießer, hier ist für jeden etwas dabei. Barrierefrei, jedoch nicht für Fahrräder oder Hunde zugänglich.

Funkturm

Das berühmte Wahrzeichen – hier können Sie sich auf eine aufregende Aussicht freuen.
Mit allen Sinnen können Sie auch das Funkturm-Restaurant besuchen und zurück in die 20er Jahre eintauchen. 1924 wurde nämlich mit dem Bau begonnen und dieser zwei Jahre später am 3. September 1926 fertiggestellt. Selbst das Genie Albert Einstein hat sich die damalige Eröffnung des Funkturms nicht entgehen lassen.

Frohnau

Der 1910 als Gartenstadt geplante Ortsteil liegt am nordwestlichen Rand Berlins. Hier finden Sie Abwechslung durch die vorortliche Ruhe und können Ihre Seele baumeln und Ihre Augen zwischen den Villen und Bäumen wandern lassen. Auch eine Tempelanlage des Buddhistischen Hauses am Edelhofdamm werden Sie hier entdecken. Mit der S-Bahn gelangen Sie vom Zentrum aus auf direktem Weg nach Frohnau.

Das Ootel freut sich auf Ihren Besuch

Und lädt Sie herzlich ein! Denn für die besondere Note in den gemütlichen und gastlichen Räumlichkeiten fehlen nur noch Sie. Nicht umsonst liegt das Hotel in der Allee der Kosmonauten. Sich treiben lassen, neues entdecken oder auf Geschäftsreise einfach mal abschalten. Das Ootel und der zuvorkommende Service sorgt dafür, dass Sie Ihren Aufenthalt zu einem unschlagbaren Preis genießen können. Und vergessen Sie nicht: „Janz Berlin is eene Wolke!“