Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin

Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin

Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin

Gerade wenn man als zukünftiger Student/in oder als Dozent die Hochschule für Wirtschaft und Recht besuchen möchte, muss man natürlich auch unterkommen in Berlin. Je nachdem was man hier preislich für die Unterkunft ausgeben möchte, bietet sich das Ootel sehr gut an. Dieses Hotel hat nämlich ein breit gefächtertes Preisangebot. Auch weil es sich beim Ootel nicht nur um ein Hotel handelt, sondern auch um ein Hostel. So gibt es hier ein großes Angebot an Einzelzimmer, an Doppelzimmer, aber auch an Familienzimmer. Und das Hostel verfügt über unterschiedlich große Zimmer. So gibt es hier Zimmer mit einer unterschiedlichen Anzahl an Betten, nämlich von 4 bis 10. Und beim Hostel hat man nicht nur eine Wahlmöglichkeit bei der Größe der Zimmer, sondern vor allem auch bei Trennung von Bereich. Hier gibt es nämlich Zimmerangebote auch getrennt nach Geschlechter. Auch wenn man mit viel Gepäck ins Ootel kommt, so ist das kein Problem. Hier kann man nämlich im Ootel ein spezielles Gepäckzimmer nutzen. Das Ootel verfügt über eine große Lobby, hier findet man auch den Empfang. Dieser rund um die Uhr mit einem mehrsprachigen Personal besetzt, was auch bei der Anreise eine Erleichterung ist. Da man hier beim Ootel keine festen Uhrzeiten beachten muss. Neben der großen Lobby, gibt es noch eine wunderschöne Bar mit einem Klavier und einem großen Fernseher. Im Sommer gibt es einen 2000 m² großen Außenbereich mit Grillplatz und Biergarten. Der Grillplatz kann kostenfrei von den Gästen genutzt werden. Das Ootel wurde 2019 eröffnet, was sich am modernen Design und Ausstattung vom Hotel bemerkbar macht.

So kommt man zur Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin

Das Ootel kann man gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. So befindet sich vor dem Ootel das S Bahnhof Springpfuhl und die Haltestelle Beilsteiner Straße. Hier kann man das Ootel mit S Bahn und dem Bus sehr gut erreichen. Das Ootel kann man aber auch mit seinem privaten Auto anreisen. Hier kann man den kostenfreien Parkplatz vom Ootel nutzen. Möchte man jetzt die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin anfahren, so kann man dafür natürlich die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, die direkt vor der Haustür vom Ootel liegen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann man bis zum Alexanderplatz, Hackescher Markt oder Friedrichstraße fahren. Hier muss man dann umsteigen. Neben der S Bahn, bietet sich hier auch die U Bahn und der Bus für die Weiterfahrt an. Welches öffentliche Verkehrsmittel sich hier für die Weiterfahrt am besten anbietet, hängt auch vom Standort ab. Die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin verfügt nämlich über zwei Standorte, hier befindet sich ein Campus im Bezirk Berlin Schöneberg und ein Campus im Bezirk Lichtenberg. Hier muss man also vorher prüfen, zu welchem Campus der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin man möchte. In dieser Abhängigkeit vom Campus, muss man dann auch ein passendes öffentliche Verkehrsmittel geben. Bei den Haltestellen, aber auch bei der Fahrtzeit kann es Unterschiede geben. Wo sich ein genauer Blick lohnen kann. Möchte man neben der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmittel auch mobil noch bleiben, so kann man hier auch ein Fahrrad mitnehmen. Hier kann man das Angebot vom Ootel nutzen, das über ein Fahrradleihangebot verfügt. Mobil kann man aber auch sein, wenn man mit seinem Auto zur Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin fährt. Auch das ist möglich und vom Ootel aus. Mit der kostenfreien City Map vom Ootel kann man sich beim Weg zur Hochschule auch nicht verfahren mit dem Auto.