Zimmer in Berlin ab 299 Euro

Hotel Tempelhof-Schöneberg buchen

Hotel Tempelhof-Schöneberg buchen

Hotel Tempelhof-Schöneberg buchen

Wir das Oote.com sind ein All Suite Hotel welches eine 24h offene Rezeption hat. Der Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg gehört zu den größten Verwaltungsbezirken der Bundeshauptstadt und hat rund 350.000 Einwohner. Entstanden war der Bezirk im Jahr 2001 durch die Fusion der beiden zuvor eigenständigen Bezirke Tempelhof und Schöneberg. Bekannt ist dieser Berliner Bezirk vor allem durch den ehemaligen Flughafen Tempelhof, der heute als Tempelhofer Freiheit bekannt ist, das heute als Naherholungsgebiet genutzt wird. Den Berliner Bezirk Schöneberg kennen Sie vielleicht durch den sogenannten Regenbogenkiez.

Lage

Tempelhof-Schöneberg liegt im Süden von Berlin. Der Bezirk erstreckt sich dabei von der südlichen Innenstadt Berlins aus direkt weiter bis zur mittleren südlichen Stadtgrenze zu Brandenburg. Auf den insgesamt 53,09 Quadratkilometern, die dieser Bezirk einnimmt, befinden sich 17 Kinderspielplätze und sieben Hallen-, Sommer- und Freibäder sowie 115 Sportanlage und eine Trabrennbahn. Zu den Ortsteilen, in denen Sie sich ein Hotel suchen, können gehören das Bayerische Viertel, die Ceciliengärten, der Nollendorfkiez und das Kielgan-Viertel sowie die Rote Insel und die Siedlung Lindenhof und der Alboinplatz, aber auch der Ortsteil Friedenau und Neu-Tempelhof sowie das Tempelhofer Feld und Alt-Mariendorf, Lichtenrade und Marienfeld.

Geschichte

Bis 1920 war Schöneberg selbstständig, wurde dann aber wie Tempelhof nach Groß-Berlin eingemeindet. Von 1945 bis 1990 gehörte der damalige Bezirk Schöneberg zum amerikanischen Sektor und lag im damaligen West-Berlin. Das Rathaus Schöneberg, das heute Sitz der Bezirksverwaltung von Tempelhof-Schöneberg ist, war bis 1993 zur Zeit der Teilung von Berlin das Abgeordnetenhaus von Berlin untergebracht. Vor diesem Gebäude stand 1963 auch US-Präsident John F. Kennedy, der hier seine berühmte Rede mit dem Zitat „Ich bin ein Berliner“ hielt.

Shoppen

Ein Grund, warum Sie ein Hotel Tempelhof-Schöneberg buchen sollten über Ootel.com sind die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, die es in diesem Berliner Bezirk gibt. Hier steht auch das Kaufhaus des Westens, besser bekannt als KaDeWe, das zu den bekanntesten Warenhäusern Europas gehört und über eine Verkaufsfläche von 60.000 Quadratmetern verfügt. Mit dieser Grundfläche ist das KaDeWe das größte Warenhaus Deutschlands. Die an den Wittenbergplatz, auf dem das KaDeWe steht, angrenzende Tauentzienstraße ist die Verlängerung des Kurfürstendamms. Hier finden sich eine Reihe von Boutiquen zahlreicher weltweit bekannter Marken. Bei der Tauentzienstraße handelt es sich um die meist frequentierte Einkaufsstraße Berlins. Ein weiteres größeres Einkaufszentrum befindet sich am Tempelhofer Damm, genauer gesagt zwischen Alt-Tempelhof und der Ordensmeisterstraße. Ein weiteres Einkaufszentrum in diesem Berliner Bezirk befindet sich am Tempelhofer Hafen.

Verkehr

Ihr Hotel Tempelhof-Schöneberg liegt – egal in welcher Straße sich dieses befindet – in einer gut mit dem öffentlichen Nahverkehr und auch dem Individualverkehr erreichbaren Lage. Durch den Bezirk führen nämlich die Bundesautobahnen A100 und die A103. Darüber hinaus führen auch die Bundesstraße 1, 96 und 101 durch diesen Bezirk im Herzen von Berlin. Wenn Sie den öffentlichen Nahverkehr während Ihres Aufenthalts in Berlin bevorzugen, können Sie die S-Bahn-Linien S1, S2, die S25 und die S41 sowie die S42 und die S45 und die S46 nutzen. Durch den Bezirk führen zudem die U-Bahn-Linien U1, U2, U3 und U4, aber auch die U6, die U7 und die U9. Über den Bahnhof Südkreuz in Schöneberg können Sie indes eine direkte Anbindung an den Regionalverkehr und auch den Fernverkehr nutzen. Der Bahnhof ist zudem Haltepunkt der ICE-Strecke Hamburg-Berlin-Leipzig-München.

Parks

Der Bezirk Tempelhof-Schöneberg verfügt über eine Reihe von Parks. Egal wo in diesem Bezirk sich ihr Hotel Tempelhof-Schöneberg befindet, einer dieser Parks befindet sich sicherlich in der unmittelbaren Nähe bzw. ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Zu den schönsten Parks gehören der Alice-Salomon-Park und der Alte Park, der Bosepark und der Cheruskerpark sowie der Flaschenhalspark und der Francke-Park.