Zimmer in Berlin ab 299 Euro

Hotel Wandlitz

Hotel Wandlitz

Hotel Wandlitz

Wer den Namen Wandlitz hört, denkt direkt an die Waldsiedlung, doch die Gemeinde hat nichts mit dieser Siedlung zu tun. Allerdings gibt es in Wandlitz einiges zu entdecken, wozu auch wiederum ein wunderschöner See gehört. Somit lohnt sich ein Besuch in Wandlitz genauso, wie das in anderen Teilen von Berlin der Fall ist.

Hotel Wandlitz einfach und schnell finden

Wer in Berlin ein Hotel sucht, der hat so einiges vor sich. Doch das kann auch viel schneller gehen, denn das Ootel bietet so einiges. Hierbei handelt es sich nicht nur um ein Hotel, vielmehr gibt es im Haus auch noch ein Hostel. So können hier Gruppen genauso unterkommen, wie Geschäftsreisende und Familien. Genau das macht dieses Haus aus, denn es ist für alle Besucher dieser pulsierenden Stadt geeignet, wobei der Standort ebenfalls interessant ist. Denn es liegt im östlichen Teil von Berlin und dennoch zentral genug, das die Erkundung durch die Stadt und die Gegen von hier aus gestartet werden kann. Wer sein Auto lieber nicht mitnehmen will, kann dieses als Gast des Hauses einfach hier stehen lassen. Denn das Parken ist für die Gäste des Hauses kostenlos und der Parkplatz ist direkt hinter dem Haus. Das gilt natürlich auch für die Gäste des Hostels, wobei diese die Zimmergröße bzw. die Anzahl der Betten auswählen können. Damit dann alle Gäste ruhig und friedlich schlafen können, gibt es auf dem Zimmer immer ein Badezimmer. So muss niemand in der Nacht raus, um dann wieder alle im Raum zu stören, wenn jemand von der Toilette kommt.

Hotel Wandlitz mit Komfort

Natürlich gilt das auch für das Hotel, wobei der Service für das Hostel genauso vorhanden ist, wie das auch für die Hotelgäste gilt. Eines ist noch anders als in allen anderen Häusern, das Frühstück muss extra gebucht werden. Gerade für eilige Gäste ein Vorteil, denn diese müssen in anderen Häusern immer das Frühstück bezahlen, auch wenn diese es nicht einnehmen. Somit wurde das Konzept hier sehr gut durchdacht, was dann auch für die Familienzimmern gilt. Denn eines war hierbei sehr wichtig, die kleinen Gäste sollen ihr eigenes Bett haben. Wer mit kleinen Kindern reist, wird nochmal überrascht. Denn die Kleinsten brauchen das Frühstück nicht extra zahlen, da diese gleich bei den Eltern mit frühstücken können. Gerade was die Familienfreundlichkeit betrifft, hat das Ootel wirklich sehr viel gemacht. Hier stören Kinder nicht, sondern sind sogar gern gesehene Gäste. Ob nun jemand als Einzelperson oder in der Gruppe reist, im Ootel finden alle eine günstige Übernachtungsmöglichkeit. Genau das ist bei diesem Haus das etwas andere Konzept, denn der Service wurde nicht vergessen. Allerdings kann das Haus eines nicht bieten, es gibt keinen Fahrstuhl. Das sollten ältere Menschen berücksichtigen, aber nur, wenn diese die Treppen nicht mehr gut laufen können. Ansonsten steht einem Besuch im Ootel nichts im Weg, um dann Berlin und Wandlitz zu erkunden. Natürlich können hierfür die öffentlichen Verkehrsmittel genutzt werden, wobei der Kurfürstendamm innerhalb von 15 Minuten erreicht werden kann. So kann auch das Nachtleben ausgekostet werden, denn hier gibt es immer eine Veranstaltung die Menschen anlockt.

Anreise wann jemand ankommt

War es bisher ganz normal, dass jemand bis zu einem bestimmten Zeitpunkt anreisen musste, so ist das im Ootel einmal anders. Die Anreise kann dann erfolgen, wenn jemand ankommt. Somit gibt es hierfür keine festen Zeiten, was dann wiederum ein ganz besonderer Service ist. Dazu noch Preise, die sich jeder leisten kann, macht das Gesamtbild komplett. Wer in Berlin gut unterkommen möchte, er ist im Hotel Wandlitz immer gut aufgehoben. Die Preise wurden so gehalten, dass alle gut und gerne kommen.