Hotels in der Nähe vom Berliner Ensemble

Hotels in der Nähe vom Berliner Ensemble

Hotels in der Nähe vom Berliner Ensemble

Was ist das Berliner Ensemble?

Das Berliner Ensemble ist eine der bekanntesten Bühnen in der deutschen Hauptstadt. Es wurde einst berühmt durch seine Aufführungen jener Werke des Gründers Bertolt Brecht und gilt seither als eine der führenden Bühnen im deutschsprachigen Raum. Seit dem Jahre 1954 ist dieses Theater am Schiffbauerdamm im Ortsteil Mitte in der Friedrich-Wilhelm-Stadt die Spielstätte des Ensembles von Berlin.
Benannt nach Bertolt Brechts berühmter Kompanie hat das Ensemble von Berlin die Theatergeschichte geschrieben. In der mehr als 125-jährigen Geschichte hat dieses Haus am Schiffbauerdamm sich andauernd mit aktuellen Fragen auseinandergesetzt und legt seit der Saison der Jahre 2017/18 mit seinem Start jener Intendanz von Oliver Reese auch den Fokus verstärkt auf zeitgenössische Themen und Texte.

Die Geschichte des Berliner Ensembles

Die Gründung des Ensembles im November 1949 einige Wochen nach der Schaffung der DDR ist im unvermittelten Zusammenhang mit der Suche von Brecht nach einer Tätigkeit in Deutschland für sich selbst und für seine Frau Helene und in seinem Bemühen von Politikern und von kulturellen Instanzen in der sowjetischen Besatzungszone und der DDR, um den Aufbau einer beachteten Kulturszene in der Landeshauptstadt zu sehen. Nach harten Erfahrungen in den mit dem Verhör vor dem Komitee für nichtamerikanische Umtriebe und apodiktischer Personenüberwachung in der Schweiz setzte Bertolt Brecht seine Entscheidung um, sich in Ostdeutschland und Berlin niederzulassen. Hier wurde er herzlich empfangen. Sein und auch Helenes Plan der Gründung des Ensembles wurde auch von Wilhelm Pieck sowie von Otto Grotewohl unterstützt. Hier war es das Politbüro der SED, welches die Gründung des Theaters mit dem Jahresetat von 1,5 Millionen Mark beschlossen hatte. Die Spielstätte sollte von nun an am Schiffbauerdamm sein. Der Ort war jedoch bereits durch das Ensemble von Fritz Wisten belegt und wurde im Jahre 1954 frei, als er in die kriegszerstörte und wiederhergestellte Volksbühne einziehen konnte.

Bekannte Hotels in der Nähe des Berliner Ensembles

Ein 3-Sterne-Superior-Apartment-Hotel befindet sich in der Nähe des Ensembles in der Reinhardtstr. 27a und besticht durch seine gute Lage und bietet eine exzellente Verkehrsanbindung und eine sichere Tiefgarage. Das Deutsche Theater, die bekannte Einkaufsmeile Friedrichstraße sowie das Revuetheater am Friedrichstadt-Palast sind nur einige Schritte entfernt.
Das Hotel am Deutschen Theater bietet den Gästen geräumige Apartments mit einem modernen Komfort und ein tägliches, leckeres Frühstücksbuffet. Das Frühstück kann hierbei kostenlos auf das Zimmer gebracht werden. WLAN nutzen Gäste in den Zimmern kostenfrei.
Viele der berühmten Sehenswürdigkeiten von Berlin befinden sich in kurzer Entfernung von der Residenz des Deutschen Theaters. Hierzu gehören das Brandenburger Tor sowie der Tiergarten in etwa 900 Metern Entfernung.

Ein 4-Sterne-Superior-Hotel befindet sich in der Friedrichstr. 96 in bester Lage an der berühmten Friedrichstraße ganz im Zentrum Berlins. Die Unterkunft liegt direkt am Bahnhof der Friedrichstraße, nur wenige Minuten vom Brandenburger Tor sowie der historischen Allee und der Straße Unter den Linden entfernt.
Alle Zimmer verfügen über einen Flachbild-TV, hypoallergene Bettwäsche, ein Marmorbad und Holzböden. Zu der Ausstattung der Zimmer gehören ein Sat-TV, eine Minibar, eine Kaffeemaschine, kostenfreies Highspeed-WLAN sowie schallisolierte Fenster.

Auch unter Ootel.co sind hier die Zimmer in den Hotels buchbar.