Landesregierung von Brandenburg

  1. Viele Menschen haben schon in ihrem Bundesland die Staatskanzlei und die zuständige Landesregierung besucht, was dann auch für die Landesregierung von Brandenburg gilt. Denn das ist eine der Vorteile, die unsere Demokratie bietet, wir können uns frei bewegen und somit auch die jeweilige Staatskanzlei besuchen. Genauso gilt, dass für andere Orte in Berlin, die schon eine Reise wert sind.

Landstadt oder Lankwitz besuchen

Wer Berlin besuchen will der möchte häufig auch die Landesregierung von Brandenburg besuchen, wobei hierfür immer ein Hotel notwendig ist. Natürlich sollte das Hotel einiges bieten, wozu dann auch ein günstiger Preis gehört. Leider ist das in Berlin direkt nicht möglich, was aber nicht für das Ootel gilt. So kann dann Lichtenberg ebenfalls besucht werden, ohne dass gleich alles auf einmal geschehen muss. Denn Lankwitz hat sehr viel zu bieten, was dann auch für Lichtenberg gilt. So kann das Ootel schnell und gut auch von Landstadt aus erreicht werden. Denn einen Vorteil hat Berlin ebenfalls, die Orte rund um Berlin sind sehr gut zu erreichen. Dabei ist es egal, ob diese Orte im östlichen Teil von Berlin liegen, wobei das Ootel genau das macht. Dabei ist das Haus nur ca. 15 Minuten vom Kurfürstendamm entfernt, wobei diese Strecke auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden. Dafür gibt es vor dem Haus eine Haltestelle, was wiederum ein großer Vorteil ist. Doch noch etwas macht das Ootel aus, denn es ist nicht nur ein einfaches Hotel. Unter diesem Dach gibt es gleich noch ein Hostel, wodurch gerade Gruppen von diesem Haus profitieren. Service ist in diesem Haus ebenfalls kein Fremdwort, denn das Personal ist rund um die Uhr für alle Gäste da. So kann dann vor der Anreise noch die Landesregierung von Brandenburg, oder besser die Staatskanzlei besucht werden, bevor dann vielleicht noch Landstadt genauer unter die Lupe genommen wird.

Verkehrsgünstig gelesen und nicht nur für das Auto

Natürlich verreisen viele Menschen lieber mit dem eigenen Wagen, was dann wiederum verständlich ist. Gerade wenn eine Familie verreist, muss so einiges an Gepäck mit. So kann dann die Anreise auch über Lankwitz oder Lichtenberg erfolgen, da alle Straßen sehr gut ausgebaut sind. Hinter dem Ootel befindet sich dann für die Gäste des Hauses, gleich noch ein kostenloser Parkplatz. Für die kleinen Gäste gibt es einen Spielplatz, damit diese sich nach einer längeren Reise, so richtig austoben können. Wobei gerade die kleinen Gäste im Ootel herzlich Willkommen sind und sogar über ihr eigenes Bett verfügen. Wenn dann die Kleinen sich ausgetobt haben, schlafen diese bestimmt fest und tief in ihrem Bett. wer dann gut ausgeschlafen hat, der benötigt natürlich ein gutes Frühstück, was es dann für Hotelgäste kostenlos gibt. Hostelgäste müssen hierfür zwar etwas zahlen, doch dabei ist der Preis sehr günstig. Das haben dann Gäste immer wieder sehr gerne bestätigt, wobei diese doch angenehm überrascht waren. Das Frühstück war günstig und üppig, wodurch dann einem Besuch bei der Landesregierung von Brandenburg und der Staatskanzlei, nicht mehr im Weg steht. Anschließend können dann noch die Stadtteile Landstadt, Lankwitz oder Lichtenberg besucht werden. Somit eine Entdeckungsreise der anderen Art, die dann nicht einmal teuer sein müssen.

Gruppen und Frauen sehr zufrieden

Gerade Frauen scheuen sich häufig eine solche Reise zu machen, gerade wenn es um eine sichere Übernachtung geht. Das ist im Ootel anders, denn hier gibt es extra Mehrbettzimmer die nur für Frauen sind. In jedem dieser Mehrbettzimmer gibt es ein Badezimmer, wodurch dann keine Frau in der Nacht auf den Flur muss. Gruppen lieben dieses Haus, da es für jede Gruppengröße das passende Mehrbettzimmer gibt. Einige Familien nutzen das Hostel ebenfalls gerne, gerade wenn es mehr als nur drei oder vier Personen im Haushalt gibt. So steht dann nichts mehr im Weg, wenn die Landesregierung von Brandenburg gesucht werden soll. Die Staatskanzlei hat auch so einiges zu bieten, genauso wie Landstadt, Lankwitz oder Lichtenberg. Dabei kann alles auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln besucht werden, denn Berlin ist in dieser Beziehung sehr gut aufgestellt. Somit muss niemand mit dem eigenen Auto kommen, was dann auch sehr viele Menschen schon machen. Daher lohnt es sich auch, einmal im Ootel zu übernachten. Hier überzeugt nicht nur der Preis, sondern auch der tolle Service, alle Gäste.