Nikolassee

NikolasseeDer Nikolassee ist in Berlin ein Ortsteil von Steglitz-Zehlendorf. Im gleichnamigen Ortsteil liegt der beliebte Nikolassee. Er ist besonders beliebt bei Reisenden, die einen Strand in einer schönen Gegend schätzen. Im Sommer laden besonders die Strandbäder Große Steinlanke und Wannsee ein. Immer mehr Familien mit kleinen Kindern verbringen hier ihren Urlaub oder ein verlängertes Wochenende. Wenn Sie auch auf der Suche nach einem Naherholungsort sind, ist Nikolassee genau die richtige Adresse.

Ausflugsmöglichkeiten in Nikolassee

Noch heute ist Nikolassee unter Urlaubern ein Geheimtipp. Die Umgebung ist sehr ruhig und daher ideal für Sie zum Entspannen geeignet. Neben den Strandbädern hat der Berliner Ortsteil Ihnen aber noch viel mehr zu bieten. Eines der beliebtesten Ausflugsziele ist das Museumsdorf Düppel. Hierbei handelt es sich um ein rekonstruiertes Dorf. In der Freilichtanlage wird ein mittelalterlicher Alltag aus der Zeit von vor rund 800 Jahren wieder lebendig. Wer im Urlaub mehr Action benötigt, der ist im Wassersportcenter Berlin genau richtig. Vor Ort werden für Erwachsene, Jugendliche und Kinder Segelkurse angeboten. Ein eher romantisches Ausflugsziel ist dagegen die Pfaueninsel. Sie ist im Südwesten Berlins direkt an der Havel zu finden. Die Insel hat eine Länge von 1,5 Kilometern und ist circa 500 Meter breit. Bis zur Stadtmitte beträgt die Entfernung ungefähr 22 Kilometer (Luftlinie). Bis zur Stadtmitte Potsdams beträgt sie dagegen nur rund 5 Kilometer.

Unterkünfte in Nikolassee

Wer seinen Urlaub in vollen Zügen genießen möchte, sollte sich nicht erst vor Ort um eine passende Unterkunft kümmern. Wesentlich einfacher und sicherer ist es, wenn die Unterkunft über www.Ootel.com gebucht werden. Die Webseite bietet den Vorteil, dass sie sehr übersichtlich gestaltet ist. Für jedes Budget steht eine große Auswahl an Hotelzimmern oder Ferienwohnungen zur Verfügung. Eine günstige Alternative ist der Aufenthalt in einer Jugendherberge. Ein großer Vorteil ist, dass bei einer derartigen Buchung auch viele Extras der Jugendherberge wie Tischtennisplatten, Aufenthaltsräume oder Gartenbereiche genutzt werden können. Aber auch kleine Pensionen haben ihren Reiz. Oftmals ist eine nahe Anbindung an die Berliner Einheimischen sehr vorteilhaft. Sie können Ihnen viele Tipps rund um Ihren Aufenthalt in Berlin geben.

Restaurants, Cafés und mehr

Wie in allen Berliner Stadtteilen finden Sie auch in Nikolassee eine gute Auswahl an Restaurants, Cafés und Kneipen. Wenn Sie Ihr Fahrzeug auf dem sicheren Parkplatz vor ihrer Unterkunft stehen lassen wollen, kommen Sie auch mit den öffentlichen Verkehrsmittel von A nach B. In regelmäßigen Abständen fahren die S-Bahnen vom S-Bahnhof Nikolassee ab. Das ist besonders vorteilhaft, wenn sie auch die Berliner Kneipenkultur näher kennenlernen möchten. Sie können sich die unterschiedlichsten Berliner Stadtteile ebenfalls in Ruhe ansehen, ohne dass Sie sich durch den Verkehr quälen müssen. Vielmehr können Sie sich in den öffentlichen Verkehrsmitteln bequem zurück lehnen und die unterschiedlichen Eindrücke in Berlin genießen.