Zimmer in Berlin ab 299 Euro

Tel.: +49 30 48 48 21 21

Ootel und Pankow

Ootel und Pankow

Ootel und Pankow

Der Stadtbezirk Berlin Pankow

Der Bezirk Pankow gehört zu den größten Stadtbezirken von Berlin. Dieser liegt nordöstlich des Stadtteils Berlin-Mitte. Der für die Szene bekannte Teil Prenzlauer Berg gehört ebenfalls zu Pankow. Das Tag- und Nachtleben um den Mauerpark, Kollwitzplatz, Pfefferberg, Prater, die Kulturbrauerei und die Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel der Jüdische Friedhof Weißensee sowie das Zeiss-Großplanetarium bieten hier eine interessante Gegend für Hotels und die Gäste in Berlin.

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Berlin Pankow

Im Bezirk Pankow liegt auch der Ortsteil Prenzlauer Berg, welcher vor allem für die Altbaukieze sowie eine hohe Dichte an Gaststätten und kleinen Geschäften sehr bekannt ist. Sehenswert sind in diesem Szeneviertel speziell die kulturellen Orte: Der Mauerpark im früheren Mauerstreifen ist an den Wochenenden mit einem Flohmarkt und auch mit Karaoke ein beliebter Anlaufpunkt, die Kulturbrauerei ist hier eine der größten Kultureinrichtungen in Berlin. Weitere Sehenswürdigkeiten im Stadtbezirk Pankow laden die Gäste hier zu Spaziergängen ein, darunter ist auch das Schloss Schönhausen mit dem schönen Schlossgarten.
Mit dem Mauerpark, in den Stadtteilen Prenzlauer Berg und Wedding, wurde aus dem Todesstreifen der früheren DDR-Grenzanlagen eine neue Grünanlage geschaffen. An der Rückseite jenes Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportparks steht heute noch ein 300 Meter langer Überrest jener Hinterlandmauer. Der Park ist in jedem Fall ein beliebter Treffpunkt. Hier gibt es zum Beispiel ein Amphitheater, sonnige Sitz- und auch Liegeplätze an dem Hang und am Wochenende einen gut besuchten Flohmarkt. Die Kinder freuen sich hier über den Kinderbauernhof „Moritzhof“, der ganz in der Nähe liegt.

Bekannte Hotels in Berlin Pankow

Ein schönes 3-Sterne-Hotel befindet sich an der Pasewalker Straße 97. Dieses überzeugt mit seiner guten Anbindung an die Autobahn 114 und auch an das Stadtzentrum. Der Alexanderplatz befindet sich eine 15-minütige Autofahrt entfernt. Dieses Businesshotel verfügt über besonders komfortable Zimmer mit einem eigenen Bad, einem Schreibtisch und Sat-TV. Das WLAN nutzen die Gäste hier in den Zimmern sowie auch in der Lobby kostenlos. Gern können die Hotelgäste auch das reichhaltige Frühstücksbuffet extra buchen.
Nach dem erlebnisreichen Tag kann bei einem Drink direkt in der Lobbybar oder auch in der Lounge entspannt werden.

Ein ebenfalls schönes 3-Sterne-Hotel befindet sich am Alt-Buch 45-51, das 15 Kilometer vom Alexanderplatz entfernt ist und über eine Bar, ein Restaurant und einen Garten verfügt. Die Unterkunft bietet Familienzimmer sowie auch eine Terrasse an. Das Hotel bietet einen Zimmerservice sowie eine Gepäckaufbewahrung an.
Jedes Zimmer des Hotels verfügt über einen Flachbild-TV, einen Kleiderschrank und ein eigenes Bad. Die Hotelzimmer verfügen über einen eigenen Sitzbereich.
Der Berliner Dom liegt von hier aus 16 Kilometer entfernt und den Fernsehturm erreichen die Gäste nach 16 Kilometern. Der nächste Flughafen ist der 20 Kilometer vom Hotel entfernte Flughafen Tegel.