Ootel und Reinickendorf

Ootel und Reinickendorf

Ootel und Reinickendorf

Attraktionen in Reinickendorf

Reinickendorf ist ein Stadtteil im Norden der Hauptstadt Berlin. Der Stadtteil grenzt an Hohen Neuendorf , an die Stadtteile Pankow, Tegel und Wedding. Mit der guten Autobahnanbindung, der Nähe zu dem Flughafen und dem ausgezeichneten öffentlichen Verkehrsnetz sind die Hotels in Reinickendorf vor allem für Geschäftsreisende besonders attraktiv. Das Stadtteilbild ist geprägt von Häusern aus der Gründerzeit, kaiserlichen Villen und modernen Wohnsiedlungen. Die hohe Anzahl an ausgedehnten Wäldern sowie Parks schafft einen behaglichen Ausgleich zum stressigen Alltag. Darüber hinaus verfügt Reinickendorf über viele Freizeit- und Shoppingmöglichkeiten wie zum Beispiel auf der Nordmeile, in dem Clou oder auch in dem Märkischen Zentrum. Das Paracelsus Bad in der Roedernallee 200 verspricht entspannte Stunden, das Kartland bietet Adrenalinjunkies eine geschmackvolle Go-Kartbahn. Die Liebhaber von Süßwaren besuchen hier auch den Werksverkauf des Unternehmens Storck in der Flohrstraße.

Sehenswürdigkeiten und Verkehrsanbindung in Reinickendorf

Ein ausgeprägtes Wahrzeichen von Reinickendorf ist der Borsigturm. Dieser 65 Meter hohe Turm wurde im Jahre 1922 auf dem früheren Gelände der Borsigwerke, welchem seinerzeit große Produzenten von Lokomotiven in ganz Europa, erbaut. Das Besondere an diesem Borsigturm ist, dass dieser das erste Hochhaus in Berlin überhaupt war. Nachdem die Borsigwerke den Standort aufgegeben hatten, blieb dieser Turm als das Zeichen der Berliner Industriekultur stehen und quartiert heute eine hohe Menge an Büroräumen. Sehenswert ist die Siedlung an der Schillerpromenade. Mit den weiß verputzten Wänden sind hier die Wohnhäuser auch als eine Weiße Stadt bekannt und zählen heutzutage zu dem Weltkulturerbe der UNESCO.

Beliebte Hotels in Reinickendorf

An der Holzhauser Str. 180 befindet sich ein Hotel, das besonders jungen Gästen und auch Familien mit Kindern eine bequeme Bleibe bietet. Die Zimmer gibt es hier in unterschiedlichen Kategorien und auch Größen. Diese verfügen über die zeitgemäßen Standards und vermitteln außerdem ein willkommenes Flair. Frühstück gibt es jeden Morgen in einer vielseitigen Buffetform. Das Hotel wurde im Jahre 2002 erbaut und hat 40 Zimmer.

Auch am Borsigtum befindet sich ein erstklassiges 4-Sterne-Hotel. Dieses Hotel bietet den Gästen moderne Zimmer, ein internationales Restaurant sowie eine hervorragende Anbindung an den nahe gelegenen Flughafen. Die Unterkunft liegt direkt im Berliner Stadtteil Reinickendorf, nur 5 Kilometer vom Berliner Flughafen Tegel entfernt.
Die Zimmer im Hotel verfügen über ein modernes Bad, über Sky-Kanäle und kostenfreies WLAN. Zudem sind einige Zimmer mit einem Wasserbett ausgestattet. Außerdem erhalten die Gäste täglich eine kostenlose Flasche Wasser.
Vom Hotel aus sind es nur 500 Meter bis zur U-Bahn-Station Borsigwerke, von der Gäste per Direktverbindung zu der Einkaufsmeile Friedrichstraße sowie zum Checkpoint Charlie fahren.