Postbahnhof am Ostbahnhof

Postbahnhof am OstbahnhofBis nach Ende vom Zweiten Weltkrieg war es im Bahnpostverkehr einer der wichtigsten Knotenpunkte, der Postbahnhof am Ostbahnhof. Doch heute dient dieser Postbahnhof am Ostbahnhof nicht mehr dem Postverkehr, sondern ist eine Kultur- und Veranstaltungsstätte.

Der Postbahnhof am Ostbahnhof

Gerade um den Postverkehr von und nach Preußen sicherzustellen, wurde 1907 der Postbahnhof am Ostbahnhof errichtet. Bis kurz nach dem Krieg, war der Postbahnhof am Ostbahnhof in der entsprechenden Nutzung. Der Postbahnhof am Ostbahnhof besteht aus verschiedenen Gebäudehallen wie Hallen mit großen Glasfronten, aber auch einem Postdienstgebäude. Teile von den Gebäuden wurden abgerissen, andere waren noch in der nutzung, so zum Beispiel in der Sortierung. Mit der vollsätndigen Aufgabe vom Postbahnhof am Ostbahnhof, änderte sich auch die Nutzung. Heute wird der Postbahnhof am Ostbahnhof als Veranstaltungsstätte für Konferenzen und Ausstellungen genutzt, aber auch für Events wie Dinners. Neben dieser Nutzung, werden Teile vom Postbahnhof am Ostbahnhof auch als Großraumbüros unter anderem von Zalando genutzt. Gerade da es hier abwechselnde Veranstaltungen gibt, sollte man sich frühzeitig zu aktuelle Veranstaltungen informiert, bevor man hier beim Ootel.com bucht.

Das Ootel.com als perfekte Adresse

Bevor man jetzt die Veranstaltungen im Postbahnhof am Ostbahnhof erkundet, braucht man auch eine Unterkunft. Hier sollte man sich das Angebot vom Ootel.com ansehen. Das Ootel.com vereint gleich zwei Angebote, nämlich ein Hotel und ein Hostel. So gibt es neben einem umfangreichen Zimmerangebot das auch Familienzimmer bietet, gibt es auch Hostelzimmer mit einer unterschiedlichen Anzahl an Betten. Das Hostelangebot bietet sich gerade dann an, wenn man nur ein Bett möchte oder in der Gruppe nach Berlin reist. Wie man auf Ootel.com sehen kann, erwartet die Gäste hier einiges. Neben einem kostenfreien WLAN, gibt es auch eine ansprechende Bar mit schöner Musik und einem großen Fernseher, ein Biergarten und auch ein Grillplatz. Den man jederzeit nutzen kann, wann man möchte. Und möchte man unter dem freien Berliner Himmel entspannen oder sich etwas die Füße vertreten, so ist das im großen Garten vom Ootel.com möglich. Anreisen kann man beim Ootel.com mit öffentlichen Verkehrsmittel, aber auch mit dem eigenen Auto. Hier gibt es vom Ootel.com kostenfreie Parkplätze.

So kommt man zum Postbahnhof am Ostbahnhof

Der Postbahnhof am Ostbahnhof liegt im Berliner Stadtteil Friedrichshain. Das ist natürlich nicht gerade in der Nähe vom Ootel.com und der Berliner Innenstadt. Doch zum Postbahnhof am Ostbahnhof kommt man mit öffentlichen Verkehrsmittel. Hierzu muss man am S-Bahnhof Springfuhl starten, dieses liegt in der Nähe vom Ootel.com. Hier kann man mit der Linie bis zum Alexanderplatz fahren. Hier muss man umsteigen. Beim Umsteigen kann man verschiedene öffentliche Verkehrsmittel wählen. So bietet sich hier der Bus an, hier fahren die Linien 140, 142 und 147 oder die Bahn mit den Linien RB 14, R 1 oder R 7, die U-Bahn mit den Linien U 5 und U 8 oder weiter mit der S-Bahn mit den Linien S3 und S7. Je nach Linie gibt es unterschiedliche Haltestelle, teilweise ist noch ein kleiner Fußweg von wenigen Minuten notwendig. Zudem sollte man noch beachten, je nachdem was für öffentliche Verkehrsmittel man wählt, kann sich die Fahrzeit bis man den Postbahnhof am Ostbahnhof erreicht, stark abweichen. Eine Fahrt mit anderen Verkehrsmittel wie dem Fahrrad, ist aufgrund der Entfernung nicht zu empfehlen. Die Mitnahme vom Fahrrad aus dem Fahrradverleih vom Ootel.com, bietet sich aber an, wenn man vielleicht die Umgebung rund um den Postbahnhof am Ostbahnhof noch erkunden möchte. Den Weg vom Ootel.com zum Postbahnhof am Ostbahnhof kann man aber auch mit dem Auto zurücklegen. Damit man sich hierbei nicht in Berlin verfährt, kann man die Citymap als Stadtkarte vom Ootel.com nutzen.