Zimmer in Berlin ab 299 Euro

Siemensstadt

Siemensstadt

Siemensstadt

Ein All Suite Hotel suchen sie, dann sind sie bei uns richtig. Wer die Siemensstadt und Adalbertstr. besucht möchte, der braucht natürlich eine gute und preiswerte Unterkunft. Hier bietet sich das Hotel Siemensstadt an, wobei direkt liegt dies nicht in diesem Stadtteil. Allerdings auch nicht weit weg, denn das Ootel liegt nur wenige Minuten vom Alexanderplatz entfernt. Dabei hat genau dieses Haus so einige zu bieten, was anderen Hotels nicht mieten können.

Ein Konzept das es so nicht zweimal gibt

Natürlich wird jetzt mancher denken, das schreiben alle Hotels von sich. Doch das ist bei dem Ootel wirklich einmal ganz anders. Denn hier wurden ein Hotel und ein Hostel in einem Haus vereint, wodurch sich dieses Haus wirklich von allen anderen grundlegend unterscheidet. Genauso ist die Lage, die das Ootel von allen Teilen in Berlin aus, gut erreichbar macht. Alles Vorteile, die manchen noch nicht wirklich überzeugen. Doch bei näherer Betrachtung, ist das Ootel dann doch wieder einmalig. Denn hier können Gruppen genauso gut übernachten, wie das Einzelpersonen oder Familien können. Denn gerade Familien haben es häufig schwer, ein Hotel mit den passenden Betten für die Kinder zu finden. Auch das ist hier einmal anders, denn für die Kinder werden keine wackeligen Betten dazugestellt. Vielmehr hat hier jedes Kind sein eigenes Bett, damit die ganze Familie dann in aller Ruhe ausschlafen kann. Dabei wurde darauf geachtet, dass die Preise erschwinglich sind. Zusätzlich hat jedes Zimmer sei eigenes Badezimmer, was dann für Ruhe auf den Fluren sorgt. Selbst im Hostel gibt es auf jedem Zimmer ein Badezimmer, was es so kaum in anderen Hostels gibt. Somit lohnt es sich, im Ootel mehr als eine Nacht zu verbringen und Berlin einmal in aller Ruhe zu erkunden.

Hotel Siemensstadt und die Siemensstadt haben viel zu bieten

Dabei wurde der Name Siemensstadt schon bewusst gewählt, denn natürlich hat der Name etwas mit der Firma zu tun. Dabei wurde dieser Stadtteil schon in den 30 Jahren gegründet, ist also nicht mehr ganz neu. Genauso gibt es hier historische Gebäude zu betrachten, denen niemand ihr Alter direkt ansieht. Schon damals war eines wichtig, Arbeiten und Wohnen in einem Stadtteil. Genau das macht die Siemensstadt nicht nur für Touristen so interessant, vielmehr siedeln sich hier immer neue Firmen an. Somit wird hier auch Innovation sehr groß geschrieben, was sich dann auch in den Gebäuden zeigt. Wer dann noch ein Hotel in der Nähe findet, der kann dann eine ruhige und angenehme Zeit in Berlin verbringen. Genau hierfür bietet sich das Ootel an, denn hier kann jeder ein bequemes Bett finden. Ob nun in einem Einzelzimmer oder in einem Zimmer für die gesamte Familie, im Ootel findet jeder die beste Übernachtungsmöglichkeit.

Frühstücksbuffet das mehr bietet

Zwar waren schon viele Menschen etwas verblüfft, denn im Ootel muss das Frühstück extra gezahlt werden. Doch der Preis ist wirklich günstig, wobei das Buffet wirklich reichhaltig ist. Genau das unterscheidet das Ootel von allen anderen Hotels in Berlin, denn die Menschen sollen gestärkt in den Tag gehen. Kinder bis zu einem gewissen Alter, frühstücken einfach bei den Eltern mit. Das ist ebenfalls eine Besonderheit im Hause Ootel, wobei es noch mehr zu erkunden gibt. Das Hotel Siemensstadt Liegt im östlichen Teil von Berlin, wodurch die Siemensstadt ganz einfach zu erreichen ist. Hier kann das Auto stehen bleiben und auch Urlaub machen. Das ist kostenlos möglich, solange jemand Gast im Hause Ootel ist. Genau was schon sehr viele Menschen überzeugt hat, denn Parkplätze in Berlin sind rar und meistens sehr teuer. Das Ootel ist zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln hervorragend zu erreichen, wodurch das Auto hier einmal überflüssig ist. Vorteile die wirklich überzeugen, genauso wie die Preise und die Zimmer. Ob nun als Familie oder in der Gruppen, hier findet jeder seine günstige und sehr gute Übernachtung.