Zimmer in Berlin ab 299 Euro

Staaken

Staaken

Staaken

Im Stadtbezirk Spandau von Berlin befindet sich Staaken. In Staaken findet man nicht nur viel Geschichte wie die ehemaligen Filmwerke oder den Flugplatz, sondern auch das Fort Hahneberg. Gerade aufgrund der verschiedenen Sehenswürdigkeiten, sollte bei einem Aufenthalt in Berlin, ein Besuch in Staaken nicht fehlen. Gerade wenn man mehrere Tage in Berlin bleiben möchte, braucht man ein Hotel Staaken. Als Hotel Staaken bietet sich hier das Ootel an.

Darum das Ootel als Hotel Staaken

Das Ootel liegt zwar nicht in Staaken, bietet sich aber aufgrund seiner Lage sehr gut an. Schließlich bietet sich bei einem Aufenthalt in Berlin nicht nur Staaken an, sondern generell die Stadt. Schließlich gibt es in Berlin sehr viel zu sehen und zu erleben. Und gerade unter diesem Aspekt bietet sich das Ootel sehr gut an, da dieses zentral liegt. So fährt man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nur wenige Minuten, bis man den Alexanderplatz erreicht. Das Ootel ist aber auch die richtige Adresse, weil es einfach ein unschlagbares Angebot hat. Unabhängig davon, ob man als Gruppe, Verein, alleine, mit dem Partner oder mit der Familie nach Berlin kommt, das Ootel hat für jeden Anlass das passende Zimmer. Dazu gehören Einzelzimmer, aber auch Familienzimmer und Hostelzimmer mit bis zu 10 Betten. Natürlich gibt es bei den Hostelzimmern auch kleinere Ausführungen, beispielsweise nur von vier Betten. Und möchte man als Frau lieber nicht in einem Gemeinschaftszimmer schlafen, so bietet sich das eigene Frauenzimmer an. Als Gast im Ootel darf man sich auf moderne Zimmer erfreuen, die jeweils über ein Badezimmer und freies WLAN verfügen. Und damit man während seinen Ausflügen nach Staaken nicht sein Gepäck mitnehmen muss, weil man zum Beispiel ein Hostelzimmer gebucht hat, so kann man den eigenen Gepäckraum vom Ootel nutzen. Zumal man durch die Nutzung vom Gepäckraum auch eine diebstahlsichere Unterbringung hat. Und für die Nutzung vom Gepäckraum entstehen keine zusätzliche Kosten.

Das kann man im Ootel erwarten

Neben den modernen Zimmern die man im Ootel erwarten kann, bietet dieses seinen Gästen noch mehr. So findet man im Erdgeschoss einen große Lobby und auch eine Bar. Hier kann man sich auf Getränke freuen, aber auch auf Unterhaltung. Sei es mit anderen Gästen oder durch den vorhandenen Flachbildfernseher und dem Klavier. Und möchte man lieber entspannen an der frischen Luft oder etwas Sport machen, so bietet sich der große Garten vom Ootel an. Hier findet man auch einen Grillplatz und einen großen Biergarten, den man nutzen kann.

Vom Ootel sich in Berlin bewegen

Reist man mit dem eigenen Auto nach Berlin, so ist man hier entsprechend mobil und kann leicht vom Ootel nach Staaken kommen. Parken kann man am Ootel kostenfrei und damit man den Weg nach Staaken oder zu einem anderen Ziel in Berlin findet, kann man an der Rezeption vom Ootel eine Citymap erhalten. Aber auch möglichen Verkehrsmitteln kann man leicht nach Staaken kommen. Der S-Bahnhof Springpfuhl befindet sich in der Nähe vom Ootel. Hier muss man einfach einsteigen, je nach Linie für die man sich entscheidet, kann man auch bis in die Innenstadt zum Alexanderplatz fahren. Dort besteht dann auch die Möglichkeit von einem Umstieg, auch auf andere Verkehrsmittel wie die U-Bahn. Möchte man Berlin oder möchte man Staaken mit dem Fahrrad erkunden, so ist auch das möglich. Ausleihen kann man sich ein Fahrrad im eigenen Fahrradverleih vom Ootel. Zusammen mit der Citymap kann man hier dann sein Ziel nicht verfehlen.