Zimmer in Berlin ab 299 Euro

Tegel

Tegel

Tegel

Das Gruppen Hotel Berlin eignet sich für viele Sport oder Schulgruppen an. Führt einen der Weg nach Berlin, genauer nach Tegel, so braucht man auch ein Hotel Tegel. Egal ob man beruflich in Tegel etwas zu erledigen hat, sei es wegen einem Studium und Ausbildung oder weil man einfach Berlin und Tegel sich mal ansehen möchte, so bietet sich hier das Ootel als Hotel Tegel an.

Das Ootel als Hotel Tegel

Muss das Hotel nicht direkt in diesem Stadtbezirk sein, so bietet sich das Ootel an. Gerade zu einer Vielzahl an Hotelangeboten, bietet das Ootel seinen Gästen einiges. Das Ootel ist ein junges Hotel, das erst im Jahr 2019 eröffnet wurde. Doch bezeichnet man das Ootel als Hotel, so ist das eigentlich gar nicht zutreffend. Beim Ootel handelt es sich nämlich um kein reines Hotel, da das Ootel nicht nur über ein vielfältiges Zimmerangebot verfügt, sondern auch über Hostelzimmer. Und gerade durch dieses buntes Zimmerangebot, eignet sich das Ootel für jeden Geldbeutel.

Das Zimmerangebot vom Ootel

Das Ootel ist ein Angebot das sich an jeden Gast richtet, von jung bis alt. So verfügt das Ootel über Einzelzimmer, über Doppelzimmer, über Familienzimmer und letztlich auch über die Hostelzimmer. Je nach Art vom Zimmer ist dieses mit einer unterschiedlichen Anzahl an Betten belegt und unterscheidet sich auch bei der Größe. Gerade bei den Hostelzimmer gibt es Gemeinschaftszimmer mit vier, mit sechs, mit acht und sogar mit zehn Betten. Ergänzend gibt es noch ein spezielles Hostelzimmer das sich ausschließlich an Frauen richtet, hier besteht ein Platz für bis zu vier Frauen. Gerade durch dieses vielfältige Zimmerangebot, eignet sich das Ootel auch sehr gut wenn man in einer Gruppe nach Berlin reist. An Platz mangelt es hier nämlich nicht. Die Zimmer sind modern ausgestattet, alle Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer und über WLAN, das man nutzen kann.

Service im Ootel

Nicht unwesentlich bei einem Hotel ist natürlich der Service, der angeboten wird. Das Ootel verfügt über eine stetig besetzte Rezeption, die Mitarbeiter sind mehrsprachig, sodass sich das Ootel auch für internationale Gäste sehr gut anbietet. Es verfügt über einen großen Bar- und Lobbybereich. Hier kann man sich ausruhen, etwas trinken, Kontakte zu anderen Gästen knüpfen oder aber auch Fernseh schauen. Im Sommer bietet sich beim Ootel der Biergarten im großen Garten an. Und möchte man gerne grillen, so verfügt das Ootel über einen großen Grillplatz. Und möchte man die Umgebung von Berlin mal erkunden, so bietet sich der Fahrradverleih beim Ootel an. Hier kann man sich ein Fahrrad ausleihen und dann kann es schon losgehen.

Vom Ootel nach Tegel

Möchte man jetzt vom Ootel nach Tegel, so gibt es hier mehrere Möglichkeiten. Zum einen kann man öffentliche Verkehrsmittel, wie die S-Bahn benutzen. Am Ootel befindet sich die S-Bahnhaltestelle Springpfuhl, hier mit diesen Linien kann man leicht bis nach Tegel fahren, aber auch schnell in die Berliner Innenstadt. Diese ist nämlich nur wenige Minuten vom Ootel entfernt. Möchte man lieber mit dem Bus fahren, so ist auch das kein Problem beim Ootel. Eine Bushaltestelle befindet sich am Ootel. Möchte man mit dem eigenen Auto fahren, so kann man die kostenfreien Parkplätze und eine Citymap vom Ootel nutzen.