Zimmer in Berlin ab 299 Euro

Wannsee

Wannsee

Wannsee

Mythos Wannsee hautnah erleben

Unter dem Begriff Herberge Berlin versteht man, ordentliche, schöne Zimmer in Berlin. Mit dem Wannsee verfügt der malerische Ortsteil Wannsee über den verhältnismäßig größten Havelsee. Seit dem Kalenderjahr 1930 und der Errichtung des Strandbades besitzt Berlin- Wannsee das europaweit größte Binnenseebad, das ganzjährig ein Mekka für Wassersportler, Erholungssuchende und Naturliebhaber darstellt. Mit Pfaueninsel, Villa mitsamt Gartenanlage des berühmten Malers Max Liebermann sowie dem Haus der Wannsee- Konferenz beherbergt der begehrte Kiez attraktive Sehenswürdigkeiten.

Während die Pfaueninsel mit dem Prädikat “ Unesco Welterbe“ belegt ist, zu den idyllischsten und zauberhaftesten Ausflugszielen Berlins gehört und den Besucher in eine märchenhafte Szenerie entführt, ist die Liebermann Villa ein Paradebeispiel für prächtige Landschaftkunst und architektonische Ideale. Das weitläufige Areal fungiert als eindrucksvolles Museum, das kulturaffinen Besuchern die Werke Max Liebermanns näherbringt und den Mythos rund um seine unverwechselbaren Arbeiten greifbar werden lässt. In unmittelbarer Nähe zur Liebermann- Villa ist das Haus der Wannsee- Konferenz angesiedelt, das während des dritten Reichs als Veranstaltungort für eine Besprechung hochrangiger NS- Beamter diente. Hier verabschiedeten die NS- Minister und Offiziere die Beschlüsse zur Endlösung der Judenfrage. Die Räumlichkeiten des Hauses beherbergen eine Dauerausstellung, die den Völkermord an den Juden thematisiert.

Zwischen Sehenswürdigkeiten und Naturidylle

Die Pfaueninsel gilt als der objektiv romantischste Ort der Stadt. Das unter Naturschutz stehende Areal beherbergt ein kleines Sommerschlösschen errichtet im romantischen Ruinenstil, eine gotische Klosterruine, ein neugotisches Kavaliershaus sowie eine atemberaubend- schön konzipierte Gartenlandschaft. Pfauen, Wasserbüffel, Frösche, Kormorane und Singvögel prägen die märchenhafte Szenerie und verwandeln die Pfaueninsel in ein einzigartiges Kleinod.

Der Stadtteil Wannsee zählt aktuell zu den mondänsten und begehrtesten Kiezen der Stadt. Der Ortsteil entführt in eine ländlich- idyllische Szenerie, wie sie schillernder kaum sein könnte. Der Bezirk punktet mit einer überraschend facettenreichen Geschichte und ist ein Eldorado für die Berliner High Society. Golf-, Segel-, Yacht- und Ruderclubs sowie edle Stadtvillen prägen die Wannsee- Kulisse und transportieren ein exklusives Lebensgefühl.

Das denkmalgeschützte Binnen Seebad Wannsee gilt als das im europaweiten Vergleich größte, an einem Binnensee gelegene Freibad. Es begeistert mit über 1,27 km Sandstrand und eröffnet einen majestätische Perspektive auf den malerischen Wannsee und seine idyllische Naturkulisse. Das Strandbad Wannsee sowie der gesamte Kiez sind unkompliziert vom Zentrum ausgehend mit der S- Bahn zu erreichen. Das Binnensee Bad ist seit dem Kalenderjahr 2019 zudem Bestandteil der “ Grand Tour der Moderne- Themenroute“, die vom Bauhausverband ins Leben gerufen wurde und Architekturliebhaber zu Juwelen architektonischer Kunst im gesamtdeutschen Bundesgebiet führt.

Ootel als attraktive Option zum Themenfeld Hotel Wannsee

Das im Mai 2019 eröffnete Ootel, das 15 Minuten entfernt vom Alexanderplatz liegt, dient als exzellente Lösung für Personen, die nach einer attraktiven, preisgünstigen und modern gestalteten Option für das Themenfeld Hotel Wannsee suchen. Das stylische eingerichtete Hotel verfügt über geschmackvoll eingerichtete Hostel- und Hotelzimmer, die zu einem attraktiven Pries- Leistungsverhältnis zu buchen sind.

Direkt vor der Türe der Unterkunft befindet sich eine Straßenbahnhaltestelle, die das Hotel mit dem exzellent ausgebautem öffentlichem Nahverkehrsnetz verbindet. Mit dem S- Bahnhof Springpfuhl liegt das Haus zudem in direkter Nähe zu einem wichtigen Knotenpunkt des ÖPNV- Netzes. Ausgehend vom Ootel lassen sich der Stadtteil Wannsee mitsamt seiner spannenden und außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten unkompliziert und entspannt erreichen. Das Hotel verfügt über einen kostenlosen Parkplatz, kostenloses WLAN und einen kostenlos zu nutzenden Grillplatz. Eine 2000 m² große Grünfläche sowie ein idyllischer, hoteleigener Biergarten laden zum Entspannen ein und begünstigen spannende Begegnungen mit anderen Hotelgästen. Charakteristisch für die Unterkunft ist die entspannte Wohlfühl- Atmosphäre, die das stylisch konzipierte Hotel umgibt. Das mehrsprachige Personal versorgt Interessierte mit wertvollen Tipps rund um Sehenswürdigkeiten, Szene- Hotspots und Geheimtipps innerhalb Berlins und dem gesamten Umland. Ein hoteleigener Fahrradverleih begünstigt das unkomplizierte Ausleihen hochwertiger Räder, die zu einer Erkundungstour auf dem Drahtesel animieren.

Das Ootel eignet sich demzufolge als ideale Option für alle, die nach einer Lösung im Themenfeld Hotel Wannsee und nach einer geschmackvollen und preisgünstigen Unterkunft innerhalb von Berlin suchen.